Farben & Kosmetik für Kinder

Dazu gehören Stifte, Farben, Knete, Fingerfarben oder Kosmetik-Sets für Kinder, in welchen Blei, Formaldehyd oder Weichmacher enthalten sein können. ÖKO-TEST 10/2018 zeigt, dass jeder zweite Buntstift Schadstoffe enthält, darunter auch Buntstifte für Kleinkinder in denen krebserregende oder krebsverdächtige Inhaltsstoffe erwiesen wurden. Diese werden im Lack oder in der Miene eingesetzt, an denen Kinder gerne knabbern. Auch bei Knete sollte aufmerksam auf die Inhaltsstoffe geachtet werden. Laut ÖKO-Test (Jahrbuch Kinder und Familie 2019) sind nur 3 von 14 getesteten Knetmassen frei von bedenklichen oder umstrittenen Inhaltsstoffen.

Infos

Mögliche enthaltene Schadstoffe

Tipps!

  • Kaufen Sie keine parfümierten Spielsachen, denn Duftstoffe können lebenslange Allergien auslösen.
  • Bevorzugen Sie Produkte mit Lebensmittel- oder Pflanzenfarben und ohne Konservierungsstoffe.
News