Feuchttücher

Zugegeben: Feuchttücher sind praktisch, jedoch weitgehend unnötig und sie verursachen Abfall. Laut ÖKO-TEST werden mehr als die Hälfte der 19 getesteten Feuchttüchern mit „sehr gut“ oder „gut“ bewertet (Jahrbuch Kinder und Familie 2019), allerdings werden im Rest problematische oder umstrittene Inhaltsstoffe festgestellt. Auch Produkte mit Werbung „für sensible Haut geeignet“ oder „dermatologisch geprüft“ können solche Stoffe enthalten. Daher raten wir: allenfalls für unterwegs, aber nicht für die tägliche Reinigung verwenden.

Infos

Diese Inhaltsstoffe sollten Sie meiden

Tipps!

  • Waschlappen oder Tücher mit Pflanzenöl sind schonender.
  • Wenn, dann unbedingt auf „parfümfreie“ Produkte achten ohne Phenoxyethanol und Parabene.