Shampoos und Badezusätze

Tägliches Duschen oder ausgiebiges Baden in Schaumbergen können empfindliche Haut austrocknen und reizen. Die Ursache hierfür liegt u. a. in den eingesetzten Tensiden, also waschaktiven Substanzen wie Natriumlaurylsulfat. Kritische Chemikalien sind auch bestimmte Konservierungsstoffe und Duftstoffe, die allergieauslösend, hormonell wirksam bzw. krebserregend sind. Milde Kinderbäder und –shampoos sind meist besser verträglich.

Infos

Mögliche schädliche Inhaltsstoffe

Tipps!

  • Besonders irritierende Tenside sind Sodium Lauryl Sulfate und Cocamidopro-pylamine Oxide.
  • Meiden Sie Produkte mit bedenklichen Konservierungsstoffen wie Parabene oder Formaldehydabspaltern. Letztere erkennt man an Bezeichnungen wie Diazolidynyl Urea, DMDM Hydantoin, Quaterium-15 oder 2-Bromo-2-nitropropane-1.
  • Kaufen Sie Produkte ohne bedenkliche Duftstoffe wie Eichenmoos, Baummoos, Isoeugenol und Cinnamal.