Puppen

Puppen bestehen oft aus Plastik, Plüsch und Füllmaterial, tragen Kleider und Schmuck oder haben elektronische Teile im Innenkörper. Sie können daher sehr viele verschiedene gefährliche Inhaltsstoffe enthalten. Bei ÖKO-TEST 01/2009 fielen elf der 15 getesteten Puppen durch. Teure Puppen sind nicht zwingend die besten.

Tipps!

  • Achtung bei kleinen Püppchen, Stofftieren und Anhängern! Sie können  als Dekoartikel gelten, gesetzliche Grenzwerte gelten hier nicht.
  • Bevorzugen Sie Stoff- oder Waldorfpuppen.
  • Waschen Sie Stoffpuppen vor dem Gebrauch!