Synthetik-und Kunstfasern

(Polyester, Microfaser, Viskose, Lyocell, Bambus)

Viskose und Lyocell sind künstlich hergestellte Fasern: Der natürliche Rohstoff (Holzcellulose, Bambus) wird im Zuge der  Verarbeitung verändert. Polyester basiert auf Polyethylenterephthalat (PET). Mikrofasern und Fleece basieren oft auf PET oder auf Polyamid (Nylon). Manche Kleidungsstücke werden durch perfluorierte Komponenten, die giftig und umweltbelastend sind,  wasserabweisend oder wasserdicht gemacht.

Infos

Mögliche schädliche Inhaltsstoffe

Tipps!

  • Fleecebekleidung ist warm, leicht und bequem und trocknet schnell;
    es gibt sie auch aus reiner Baumwolle. Wenn sie Fleeceprodukte wählen, achten Sie auf Labels wie GOTS.
  • Achten Sie beim Kauf Ihrer Winterkleidung auf Produkte ohne Perfluoride (PFOS frei).