Duftstoffe

Duftstoffe begegnen uns überall und werden von den Herstellern gezielt dazu eingesetzt, der zum Teil unangenehme Geruch der Rohstoffe zu überdecken, aber hauptsächlich um ihre Produkte noch attraktiver erscheinen zu lassen. Neben Körperpflegeprodukten und Parfüms, werden zunehmend Duftstoffe auch in Lebensmitteln, Raumbeduftungsprodukten, Spielzeug und Textilien verwendet. Die meisten Duftstoffe werden synthetisch hergestellt.

Duftstoffe können Allergien auslösen und stehen im Verdacht, sich hormonverändernd auf den menschlichen Körper auszuwirken. Duftstoffe erkennt man in Kosmetika und Reinigungsmitteln an der Bezeichnung „Parfum“ oder „Fragrance“. In Lebensmitteln werden sie als Aroma deklariert, hier können sie den Geschmackeindruck steigern.

Infos

Vorkommen:

  • Shampoos
  • Kosmetika
  • Wasch-, Putz- und Reinigungsmittel
  • Spielzeug und Spielknete
  • Tee und Süßwaren
  • Raumbeduftung, Duftkerzen

 

Unsere Ratgeber...

...helfen bei der richtigen Produktauswahl und geben Tipps welche Inhalts- und Zusatzstoffe Sie besser vermeiden. Einfach hier herunterladen, ausdrucken und zum Einkaufen mitnehmen.