Silkone

Silikone sind neben Paraffinen ein Mineralölprodukt, das günstig synthetisch herzustellen und für die Haut ein Fremdstoff ist. Sie sind u. a. in Shampoos, Bodylotion, Antifaltencremes etc. enthalten. Kurzfristig glätten sie Haut und Haar, machen Haare voluminös, leicht kämmbar und die Haut weich, straff und glatt.

Silkone in Pflegeprodukten wie beispielsweise in Lippenstiften können geschluckt werden und sich im Körper ablagern. Tierversuche zeigen, dass sich Silikone in verschiedenen Organen ablagern können. Vermeiden Sie Paraffine und Silikone. Alterativen sind natürliche Haut- und Haaröle.

Silkone in den Produkten erkennen Sie an folgenden Endsilben in der Liste der Inhaltstoffe:

Sili=KON = Dimethi – CONE oder Methi - CONE

 

Infos

Vorkommen

  • Schampoo
  • Bodylotion
  • Antifaltencreme

Unsere Ratgeber...

...helfen bei der richtigen Produktauswahl und geben Tipps welche Inhalts- und Zusatzstoffe Sie besser vermeiden. Einfach hier herunterladen, ausdrucken und zum Einkaufen mitnehmen.