2-Methoxyethanol

Das leicht entzündliche 2-Methoxyethanol wird haupsächlich als Lösungs-, Reinigungs- und Frostschutzmittel verwendet. Es wird aber auch als Pestizid eingesetzt und findet in der Medizin Verwendung.

Es ist gesundheitsschädlich beim Einatmen, Verschlucken und bei Berührung mit der Haut. Es kann die Fortpflanzungsfähigkeit beeinträchtigen und das ungeborene Kind schädigen.

Infos

Vorkommen

  • Reinigungsmittel, Boden-, Teppich- und Allzweckreiniger
  • Kosmetika, Parfüm und Flüssigseife
  • Farbstoffe, Lacke und Emaille
  • Bohnerwachs, Holzlasuren und Harze
  • Pharmazeutische Zubereitungen
  • Scheibenwaschwasser

Unsere Ratgeber...

...helfen bei der richtigen Produktauswahl und geben Tipps welche Inhalts- und Zusatzstoffe Sie besser vermeiden. Einfach hier herunterladen, ausdrucken und zum Einkaufen mitnehmen.