Trichlorethan (TCE)

Trichlorethan ist ein chloriertes Lösungsmittel und wird u. a. in der Textilproduktion dazu verwendet, Chemikalienrückstände zu entfernen und die Textilien zu reinigen. TCE schädigt die Ozonschicht und kann bei Mensch und Tier das zentrale Nervensystem sowie Leber und  Nieren schädigen. Seit 2008 ist TCE in der EU nur noch begrenzt erlaubt. Greenpeace zählt es im Bereich Textilien zu den sog. Detox-Chemikalien.

Infos

Vorkommen

  • Bekleidung und Textilien

Unsere Ratgeber...

...helfen bei der richtigen Produktauswahl und geben Tipps welche Inhalts- und Zusatzstoffe Sie besser vermeiden. Einfach hier herunterladen, ausdrucken und zum Einkaufen mitnehmen.